McKinsey hat die Globalisierung vermessen.

Nie wieder Krieg! Putin verstehen. Lügen erkennen.

Deutschland ist einer der Sieger der Globalisierung – FAZ.net

FAZ.NET

19.04.2014

Von Winand von PetersdorffCampen

BildDie Bewohner der Erde arbeiten, tauschen und kommunizieren viel häufiger über Grenzen hinweg als früher. Und dieser wachsende Austausch macht die Volkswirtschaften reicher…

  • „Weltweite Ströme von Waren, Kapital, Menschen, Dienstleistungen und – das ist neu – Daten sind Basis unseres Wohlstands“, schreibt

McKinsey zu ihrer ganz frischen Untersuchung („Global flows in a digital age: How trade, finance, people, and data connect the world economy“). Das Institut schätzt, dass

  • der weltweite Austausch zusätzliches Weltwirtschaftswachstum generiert – 15 bis 25 Prozent des Gesamtwachstums. 

Die Berater identifizieren zwei machtvolle Kräfte, die den internationalen Austausch prägen: Da ist zum einen 

  • der wachsende Wohlstand in Schwellenländern und
  • die Ausbreitung des Internets und digitaler Technologien.

Die Berater haben Zahlen und Daten über den zwischenstaatlichen Austausch jedweder Art für den Zeitraum von 1980 bis 2012 zusammengetragen. Sie haben gemessen…

Ursprünglichen Post anzeigen 618 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s