BRICS, Entwicklungsbank, Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), Eurasischen Wirtschaftsunion, Projekt der „Seidenstraße“

Nie wieder Krieg! Putin verstehen. Lügen erkennen.

Ein gewaltiges Stueck „Welt“, das dem deutschen „EU-Parlament“ nicht gelaeufig ist, da vom mainstream nicht wahrgeommen:

„Weltoeffentlichkeit“ sitzt in der „linken“ westlichen Gehirnhaelfte, die „rechte“ Haelfte fehlt im westlichen Weltbild.

https://deutsch.rt.com/26681/inland/programmbeschwerde-gegen-ard-wegen-nachrichtenunterdrueckung-zu-brics-gipfel-in-ufa/

hhggVon Gerd Koenen in Schwarz/Weiss gemalt

In Deutschland gibt es zu viel Verständnis für die friedensgefährdende Politik Moskaus

https://www.das-parlament.de/2015/33_35/titelseite/-/384988

Der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) gehören Russland, China, Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan und Usbekistan an. Einen Beobachterstatus haben derzeit Weißrussland, die Mongolei, der Iran und Afghanistan.  

  • Indien und Pakistan schliessen sich der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) an. Das entsprechende Memorandum wurde beim SOZ-Gipfel in Taschkent unterzeichnet. Im September 2014 hatten Pakistan und Indien ihren Beitritt zur SOZ beantragt. Beim SOZ-Gipfeltreffen 2015 in Ufa (Russlands Teilrepublik Baschkortostan) wurde der zukünftige Beitritt dieser Länder beschlossen. Der Fakt, dass Indien und Pakistan jetzt fest mit der SOZ verankert sind, spricht dafür, dass diese Organisation zu einem der wichtigsten Sicherheitsbündnisse in Asien geworden ist.

Ursprünglichen Post anzeigen 568 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s