Der Putin-Komplex

Nie wieder Krieg! Putin verstehen. Lügen erkennen.

hhggVon Gerd Koenen in Schwarz/Weiss gemalt

In Deutschland gibt es zu viel Verständnis für die friedensgefährdende Politik Moskaus

https://www.das-parlament.de/2015/33_35/titelseite/-/384988

Aus den Fingern gesaugt: >http://de.sputniknews.com/infographiken/20160621/310765481/politisches-handlesen.html

Seit dem vergangenen Jahr, seit der

  • Annexion der Krim und der
  • Entfesselung eines Sezessionskriegs im Osten der Ukraine, kann man sich schwerlich noch darüber hinwegtäuschen: Das Russland Wladimir Putins – und ein anderes gibt es
  • nach Ausschaltung aller Oppositionen nicht mehr – ist dabei,
  • die 1991 vertraglich fixierte Ordnung des postsowjetischen Raums in Frage zu stellen oder jedenfalls
  • hegemonial neu zu justieren. Ähnlich wie die „Breschnew-Doktrin“ der früheren UdSSR, umreißt die
  • neue „Putin-Doktrin“ eine Zone begrenzter Souveränität der Nachbarstaaten, in der so vage wie weiträumig definierte „Sicherheitsinteressen“ Moskaus Vorrang vor allen Wünschen der betreffenden Bevölkerungen selbst haben sollen. Diese „Sicherheitsinteressen“ umfassen heute wie damals nicht nur die außenpolitischen Beziehungen und militärischen Bündnisse, sondern ebenso die wirtschaftlichen Orientierungen und die innere Ordnung der Nachbarstaaten. Auch die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.080 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s