„Eine nackte Lüge“

Nie wieder Krieg! Putin verstehen. Lügen erkennen.

CDU-Positionspapier steht für Absage an Kohls Politik

08.12.2016

Albrecht Müller, SPD-Urstein sowie Autor und Herausgeber von NachDenkSeiten, sieht im jüngsten Positionspapier der CDU eine Absage an das Erbe von Helmut Kohl in Sachen Entspannungspolitik. Bedauerlich sei auch das Zusammenspiel von Politik und Medien beim jetzigen Russland-Bashing. Ein Interview.

Herr Müller, befinden wir uns bereits wieder im Kalten Krieg? 

EU-Flagge
Den Eindruck muss ich gewinnen – ich bin ja schon sehr alt und habe den letzten erlebt. Ich stand damals auch auf der Seite derer, die es nicht verstanden haben, dass man diesen Kalten Krieg führt. Ich fühle mich direkt an das erinnert, was wir als Schüler und später als Studenten in der Auseinandersetzung mit dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten, mit der Schülerunion oder der Jungen Union in meiner Heimatstadt Heidelberg und dann während des Studiums in Berlin erlebt haben.

Das Positionspapier der CDU zu Russland liest sich in weiten Teilen wie eine Anklageschrift… 

Ein paar Alibis…

Ursprünglichen Post anzeigen 923 weitere Wörter

Advertisements